Sitemap / Inhalt

Suche Arbeit

Abbildung der Visitenkarte von Maxi Mustermann. Darstellung der Visitenkarte vom Projekt www.2card.info.

Die Macht der Visitenkarte bei der Suche nach Arbeit

Die Visitenkarte in Verbindung mit der Personal Card ist bei der Suche nach Arbeit ein mächtiges Werkzeug.

Personal Card plus Visitenkarte

Nach der Erstellung seiner Personal Card, hält unser Klient seine kompletten Bewerbungsunterlagen für jeden gewünschten Arbeitgeber sofort abrufbereit. Eine dazu passend Visitenkarte informiert über die Webadresse der Personal Card.

Egal wo auch immer man unterwegs ist, ein paar Visitenkarten kann man immer dabei haben. 

Beispiel

Auch wir benutzen die Stärke der Visitenkarte, und machen damit an jeder erdenklichen Stelle auf unser Projekt Personal Card aufmerksam. 

Visitenkarte nach Kurzgespräch

Auf nahezu jeden Weg begegnen uns eventuelle freie Stellen. Im Normalfall ist man nicht vorbereitet, und versucht sich lediglich die mögliche freie Stelle zu merken. ABER dank der Visitenkarte in Verbindung einer Personal Card kann man den unvorbereiteten Umstand zur Pflicht machen, und im Kurzgespräch auf den Wunsch nach Arbeit und die Existenz der kompletten Bewerbungsunterlagen aufmerksam machen. Man übergibt eine Visitenkarte. Kurze Zeit später unternimmt man bezugnehmende Rückfragen. 

In Firmen vorsprechen

Man könnte aber auch direkt Firmen, zum Beispiel in Industriegebieten, aufsuchen und bezüglich des eigenen Jobwillens vorsprechen. Ob der entsprechende Mitarbeiter für Personalfragen gerade Zeit hat oder nicht, auf jeden Fall hinterlässt man eine Visitenkarte mit der Bitte um telefonischen Rückrufmöglichkeiten. Auch hier unternimmt man im weiteren Verlauf bezugnehmende Rückfragen. 

Zusammengefasst

Die Außergewöhnlichkeit der eben beschriebenen Vorgehensweisen wird einen möglichen und aufrichtigen Arbeitgeber nicht unbeeindruckt lassen.

Ob nun durch ein gezieltes Aufsuchen von Firmen, oder durch rein zufälliges Kontaktieren während eines rein privaten unterwegs seins: Man ist immer auf der Suche nach Arbeit, hinterlässt dabei per Visitenkarte wichtige Informationen zur eigenen Person, und kann dies entsprechend dokumentieren. 

Unsere Empfehlung für die Erstellung einer Visitenkarte

Es gibt reichlich Software, mit deren Hilfe man selbst professionelle Visitenkarten erstellen und drucken kann.

Wenn Sie nicht selbst den Druck Ihrer Visitenkarte erledigen möchten, empfehlen wir Ihnen Vistaprint. Hier bekommen Sie sogar noch ein Visitenkartenetui aus Metall gratis. Vistaprint stellt Ihnen sehr viele passende Layouts vor, von denen Sie eines für sich wählen können. Weiterhin bietet fast jede Software reichlich Vorlagen zur Erstellung von Visitenkarten. Sie können zusätzlich mit Hilfe von Google Bildsuche sehr viele Visitenkarten betrachten, um Ihre eigene Idee reifen zulassen.

Sollten Ihnen all diese vielen Möglichkeiten kein passendes Ergebnis liefern, übernehmen wir gerne für Sie den Entwurf Ihrer Visitenkarte. Fragen Sie uns einfach via Kontaktformular.

 

Sitemap / Inhalt